Kerzen

Aus SurWiki
Version vom 13. Januar 2022, 21:41 Uhr von RR3 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{| border="2" cellspacing="0" cellpadding="4" rules="all" style="background-color: #f9f9f9; border-color: #aaaaaa; border-width: 1px; margin:0px 0px 5px 15px;…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alter ab 10 Jahren
Material
  • Kerzenwachs
  • Einkochautomat mit Einsatz zum Kerzenziehen
  • Dochte
  • zwei bis drei Eimer mit Wasser

Vorbereitung

Vor dem Gruppenprogramm

Da der Kerzenwachs einige Zeit benötigt bis es weich genug zum Kerzenziehen ist muss das Wasserbad bereits vor dem Mitarbeiterfrühstück, aber aller spätestens nach dem Mitarbeiterfrühstück eingeschaltet werden. Aufgrund vorangegangener Verwirrung sei anzumerken, dass dies nicht durch die Kiste erfolgt sondern durch die Gruppenleiter selbst zu erledigen ist.

Durchführung

Jedes Kind bekommt zu Beginn einen Docht welcher zu Beginn mit einer etwa 1,5cm dicken Schicht weißen Wachs "grundiert" werden sollte. Hierzu wird der Docht abwechselnd in weißes Wachs und dann in kaltes Wasser getaucht. Es sollte dabei beachtet werden, dass die Kerze am Boden die geforderten 1,5cm erreicht. Nach oben hin sollte es dünner werden.
Nachdem die Grundierung abgeschlossen ist können weitere Farben, auch gerne diverse in mehreren Schichten, angewendet werden. Auch hier sollte die Kerze abwechselnd im kalten Wasser eingetaucht werden. Nachdem die Kerze abgeschlossen wurdesollten diese zum Trocknen auf Zeitungspapier ausgelegt werden. Die Kerzen sollten mindestens einen Tag trocknen, bevor diese den Kindern ausgehändigt werden.